#WirsindNeruda

Für das Weiterbestehen des Neruda Kulturcafes ist noch keine Lösung in Sicht. Wir sammeln bis Anfang September weiter Unterschriften zur Unterstützung von Fikret Yakaboylu. Unterstützt unsere Petition! Unterschreibt! Teilt den Link! DANKE!

https://www.openpetition.de/petition/online/kulturcafe-neruda-in-augsburg-muss-weiterbestehen-2

Werbeanzeigen

Dreharbeiten

Gestern war Drehtag. Wir verraten nicht viel. Nur dass es einen neuen Kültürtage-Song gibt und bald auch ein Video dazu. Was wir schon mal enthüllen können: Es wird lustig. Also. zumindest war es so bei den Dreharbeiten. Aber seht selbst…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der diesjährige Instawalk der Kültürtage mit dem Motto „Leidenschaft“

Am vergangenen Sonntag traf sich eine bunte Menge Leute vor dem Kulturcafé Neruda in Augsburg um an dem jährlichen Instawalk teilzunehmen, der seit drei Jahren vom Kültürverein Augsburg im Rahmen der Kültürtage organisiert wird.
Dieses Mal führte uns die Charmante Amanda Grassi-Braun durch die Augsburger Gassen um Fronhof wo sie den Teilnehmern interessante und teilweise witzige Geschichten voller #Leidenschaft aus Augsburger Vergangenheit erzählte.
Im Anschluss gab es leckeres Essen im Café Neruda, zubereitet wie immer von Fikret Yakaboylu, Gründer und treibende Kraft der Kültürtage Augsburg.
Dieser gelungene Abend war ein Vorgeschmack auf die Kültürtage, die dieses Jahr 10jähriges Jubiläum feiern und für November ein buntes Programm unter dem Motto „Leidenschaft“ versprechen.
Am 26. Oktober findet die Eröffnungsfeier im Kulturcafé Neruda statt.

Die Bilder, die die Teilnehmer der Instawalk unter #leidenschaftaugsburg hochgeladen haben, finden Sie auf Instagram unter: https://www.instagram.com/explore/tags/leidenschaftaugsburg/?hl=de.

Fotos: Kültürtage Augsburg

Instawalk #leidenschaftaugsburg

Auch in diesem Jahr gibt es wieder im Juli ein kleines Warming Up für die kommenden Kültürtage. Herzliche Einladung zu unserem dritten Instawalk, bei dem sich diesmal alles um das Thema „Leidenschaft“ dreht.
Treffpunkt ist am Sonntag, 21.07. um 18.30 Uhr am Neruda Kulturcafe.
Von dort aus gehen wir, geführt von der Augsburg-Kennerin Amanda eine kleine Tour durch die Stadt, suchen Orte der Leidenschaft auf und hören dazu Geschichten und Hintergründe. Parallel dazu kann jede*r Teilnehmer*in ihre*seine fotografischen Eindrücke unter dem Hashtag #leidenschaftaugsburg direkt auf Instagram posten. Die Tour endet gegen 20.30 Uhr im Neruda mit einem kleinen Snack.

Kültürtageteam 2019

Zu unserem heutigen Orgatreff fand die traditionelle Orgateam-Fotosession statt. Inspiriert von unserem diesjährigen Motto, „Leidenschaft“, konnten wir nicht mehr aufhören, Models zu spielen. Das ist doch eine ernste Angelegenheit, die wir auch sehr ernst nehmen. Aber seht doch selbst! Danke an Stefan Rehbinder fürs Fotografieren!

Augsburger Impressionen in schwarz-weiß

Cristine Walter, unsere Kültürtage Filmerin, Fotografin, Mitorganisatorin und Powerfrau stellt eine Auswahl ihrer Fotografien vom 20. Mai bis 6. Juni im Landratsamt Augsburg aus. Die Vernissage ist am Montag, 20.05. um 17 Uhr im Foyer des Landratsamtes. Herzliche Einladung!

GLÄNZEN STATT AUSGRENZEN

Auch wir haben die Augsburger Erklärung DER VIELEN als Zeichen für eine offene Gesellschaft, für Toleranz und Vielfalt, gegen Diskriminierung, Rassismus, rechtspopulistische und rechtsextreme Positionen unterzeichnet.
Kommt am 19. Mai  um 12 Uhr zum Glänzenden Picknick DER VIELEN auf den Moritzplatz in Augsburg. Neben der Verlesung der Augsburger Erklärung DIE VIELEN sorgt die Band »Swing Tanzen Verboten« für den passenden Rahmen. Wir sind viele – jede*r einzelne von uns!

Together

Unser Kurzfilm TOGETHER, der bei den Kurzfilmtagen des Liliom Kino Augsburg am 23. März 2019 den 2. Preis des lokalen Kurzfilmprogramms bekommen hat, ist jetzt in der „Kinoversion“ auf Youtube zu sehen. Obwohl vor sieben Jahren gedreht, immer noch aktuell.

Habemus Motto

Am 25. März hat das Orgateam das Motto für die Kültürtage im Jubiläumsjahr 2019 demokratisch gewählt. Dieses Jahr dreht sich alles um die LEIDENSCHAFT. Ab jetzt heisst es: mit voller Kraft voraus, ein Konzept für die verschiedenen Veranstaltungen entwickeln, organisieren, planen, usw. Wir haben viele Ideen was die Veranstaltungen betrifft und werden uns mit viel Energie und, ja, Leidenschaft auf den Weg machen. Bis November ist ja noch genug Zeit, aber die vergeht ja so schnell… Im Mai treffen wir uns dann wieder. Wir halten Euch auf dem laufenden!