Fällt der Apfel vom Baum der Erkenntnis?

Paradies - KunstDas Paradies in der Kunst des Morgen- und Abendlandes – Präsentation im Neruda Kulturcafe
Donnerstag 22. November, 20:00 Uhr, Neruda Kulturcafe, Alte Gasse 7, Augsburg, Eintritt frei!
In der Bibel wird die „verbotene Frucht“ des Paradieses nicht genauer bezeichnet. Wir denken meist, es war ein Apfel. Die Darstellung in der christlichen Kunst ist aber keineswegs einheitlich, da kann der Baum der Erkenntnis auch eine Palme sein. Es gibt auch einige sehenswerte Bilder aus der jüdischen und islamischen Tradition. Zusammenstellung und Kommentierung: Michael Friedrichs, unterstützt von Fikret Yakaboylu.

Michael Friedrichs

Michael Friedrichs

Michael Friedrichs

Der Augsburger Autor, Poetry Slammer, Lektor und Brechtkenner arbeitet seit einigen Jahren im Orgateam der Kültürtage. “Nebenbei” engagiert er sich bei den Hochzoller Kulturtagen, im Haiku-Kreis Augsburg und beim Bert-Brecht-Kreis Augsburg.

Fikret Yakaboylu

Fikret Yakaboylu

Fikret Yakaboylu

Fikret Yakaboylu ist in Augsburg als Kulturvermittler, Maler und Literat aktiv. Er ist Mitbegründer des Kültürvereins Augsburg und künstlerischer Leiter der Kabarettgruppe Döner mit Sauerkraut. 2010 eröffnete er das Neruda Kulturcafe, in dem er Künstlerinnen und Künstlern aus Augsburg und aller Welt eine Plattform bietet.

> Startseite

Advertisements