Angekommen mit Heimatliedern

 

Heimatlieder

Türkische Musik und Lyrik mit dem Kültürchor im Neruda Kulturcafé
Freitag 20. November, 20:30 Uhr, Neruda Kulturcafé, Alte Gasse 7, Augsburg, Eintritt frei!
Jeder von euch, der schon mal in der Türkei war, weiß, dass die menschlichen Beziehungen dort Herzlichkeit und Wärme ausstrahlen. Obwohl wir angekommen sind, vermissen wir diese Wärme. Wir haben Sehnsucht danach. Unsere Lieder sind Vermittler der Sprache und Gefühle unserer Seelen. Diese Gefühle wollen wir mit Liedern, Gedichten und Texten von verschiedenen DichterInnen und AutorInnen aus der Türkei mit Euch teilen. Der Kültürchor des Kültürvereins wird von Hüseyin Cömert geleitet. Die Texte und Gedichte werden von Überraschungsgästen vorgetragen. Special Guest: Das „Volksweltmusiklyrikduo“ Musique in Aspik mit alten Liedern und Poesie aus Augsburg.

Hüsein CömertKültürchor

Der Chor des Kültürvereins singt türkische, deutsche und internationale Folklore. Geleitet wird die Gruppe von dem Augsburger Saz-Musiker Hüseyin Cömert.

Auf dem Foto: Hüseyin Cömert
Saz Schule Augsburg

Musique in AspikMusique in Aspik – Alte Lieder & Poesie

… das sind bekannte und unbekannte deutsche Volkslieder und lyrische Texte vom Mittelalter bis heute, verfeinert mit Klängen aus fernen Ländern und einem kräftigen Hauch Sehnsucht – frisch abgestaubt, überraschend neu interpretiert und mit Augenzwinkern serviert von Petra Küfner: Gesang, Flöten, Ukulele… und Markus Wangler: Gitarre, Akkordeon, Cajon, Loopbox…
Ein äußerst unterhaltsamer, musikalisch-poetischer Abend mit viel Nahrung für Auge, Ohr und Seele! musique-in-aspik.de

Advertisements